Naturpädagogik

In unseren Häusern gibt es schon seit langem Wanderungen mit einem Förster aus der Region. Fachlich kompetent nimmt er die Kinder mit auf den Weg in den Wald. Bäume bestimmen, Blätter befühlen und Zusammenhänge erkennen, bilden die Schwerpunkte dieser Exkursionen.

Den Bereich der Naturpädagogik haben wir weiter ausgebaut. Naturerleben mit allen Sinnen, Kräuterwanderungen und weiteren Aktionen in der Natur runden diesen Bereich weiter ab.

Pädagogisches Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen in der Natur, ist unser Beitrag zum Erhalt von Gottes Schöpfung.

Informieren Sie sich bei Herrn Deyerl, er stellt Ihnen ein individuelles Angebot zusammen.

Wellness für die Seele

Mit dieser Maßnahme haben wir ein Programm für jede Gruppe entwickelt. Egal ob Grundschule, Bundesfreiwilligendienst, oder Familien, dieses Programm macht jedem Spaß.

Wir wandern eine kleine Strecke um mit den Augen den Wald zu entdecken. Unterwegs entdecken wir die Natur um uns herum durch Hören, Riechen und Fühlen. Die Seele baumeln lassen und Gott in der Schöpfung entdecken, frisch gestärkt wieder zurück in den Alltag finden. Viele kleine Informationen, Geschichten, Anektoden und Spiele lassen die Zeit wie im Flug vergehen.

Einen Vormittag oder Nachmittag lang die Natur entdecken, die Seele baumeln lassen und sich selbst finden.

Preis pro Person 8.- €

Fragen Sie Bernd Deyerl er erstellt Ihnen ein individuelles Angebot.

GPS Schatzsuche

Wir haben an unseren Häusern eine erlebnispädagogische Wanderung entwickelt, die Ihre Teilnehmer auf verschiedenen Ebenen fordert und fördert.

Die Gruppe wird in Kleingruppen aufgeteilt, um mit Hilfe von GPS-Geräten den Weg zu unserem ersten Treffpunkt zu finden. Hier schon zeigt sich welche Kleingruppe den besten Teamgeist entwickelt und den Weg als erstes findet.

Am Treffpunkt angekommen müssen die Gruppen einen kleinen Schatz finden, in dem eine Aufgabe notiert ist, die die gesamte Gruppe bewältigen muss.

Diese Aufgabe fordert immer die Zusammenarbeit und die Kooperation in der Gruppe.

Am Ende dieser halbtägigen Abenteuertour findet die Gruppe als Belohnung einen Schatz, den sich alle schmecken lassen können.

Dieser Programmbaustein lässt sich gut mit kooperativen Übungen kombinieren, die dann den zweiten Halbtag füllen.

Kontakt und Fragen: Bernd Deyerl

Preis pro Person: Halbtag 15.- € (für Material und  Betreuung) Ganztag (mit kooperativen Übungen) 29.- €

Walderkundungen

Gerne bieten wir Ihnen und ihrer Gruppe Führungen durch Wald und Wiese an. Das Forstamt und die Waldbauernvereinigung sind dabei unsere Partner. So wird der Heimat- und Sachunterricht plastisch und greifbar. Die Kinder lernen nicht nur auf dem Papier, sondern mit allen Sinnen. Die Förster stehen für alle neugierigen Fragen zur Verfügung, denn sie sind ECHTE Experten und können den Wissensdurst aller Kinder befriedigen. Gerne vermitteln wir Ihnen einen Termin.

Weitere Info: Christine Windisch

Kanutour Pegnitz

Etwa 25 km von Grafenbuch und 20 km vom Knappenberg und der Männerbundhütte entfernt fließt das kleine Flüsschen Pegnitz. Das Pegnitztal besticht durch herrliche Landschaften und bizarre Felsformationen. Die Schönheit dieser Landschaft hat ihr den Namen "Hersbrucker Schweiz" eingebracht.

Sie starten mit unserem Kleinbus (8 Fahrgäste) und Privat PKW's vom Haus ins Pegnitztal. Dort laden wir die Kanus mit der notwendigen Ausrüstung (Paddel, Schwimmwesten, wasserdichte Behälter) am Einstieg ab. Unser Guide erklärt Ihnen die Grundlagen des Kanufahrens und macht Sie auf Gefahren aufmerksam. Zusammen mit unserem Guide paddeln sie den einfachen Wanderfluss hinab. Unterwegs müssen wir an einzelnen Wehren umtragen, können Pause machen, oder picknicken. Am Ende der Tour holen wir den Kleinbus und die PKW's und machen uns nach dem Verladen zurück zum Haus.

Angebot: Anfahrt mit dem Kleinbus & Privat PKW, Kanus, Paddel, Schwimmwesten, wasserdichte Tonnen, Brotzeit, Kanuguide, der die Gruppe den ganzen Tag begleitet für 590,- € pro Gruppe

Optional können Sie auch per Reisebus anreisen, dieser kostet in etwa 220.- € wir buchen gerne für Sie bei Busreisen Meidenbauer

 

Kontakt & Fragen: Bernd Deyerl

Wandern

Rund um das Haus winden sich unzählige, herrliche Wanderwege durch unsere wunderschöne, oberpfälzer Kulturlandschaft.
Herrliche Aussichtsfelsen, so manches Schloß und dunkle Höhlen können bewundert werden. Wanderführer in Buchform zeigen Ihnen die Wege, die alle gut mit Wanderzeichen markiert sind.

Wanderrouten am Knappenberg:

Eine Wanderroute am Knappenberg kann z.B. sehr gut mit der Besichtigung der Osterhöhle kombiniert werden. Die Osterhöhle ist eine Schauhöhle, die nach vorheriger Absprache mit einem Führer besichtigt werden kann. Wenden Sie sich einfach an Frau Windisch sie hilft Ihnen gerne weiter.

Der Piratenspielplatz in Etzelwang ist gerade für die Kleineren ein lohnendes Ausflugsziel. Mit seinem natürlichen Bachlauf, in dem man Staudämme bauen kann, und seinen zahlreichen Klettermöglichkeiten ist der Spielplatz direkt neben dem Freibad auf jeden Fall einen Besuch wert.

Auch der Indianerspielplatz in Neukirchen sollte von den jungen Indianern auf keinen Fall ausgelassen werden.

Wanderrouten Männerbundhütte:

Der Höhenglücksteig bietet nicht nur Kletterern, sondern auch Wanderern herrliche Ausblicke und faszinierende Jurafelsen. Verschieden Gastwirtschaften laden zum Verweilen und Brotzeit machen ein.

Wanderrouten Grafenbuch:

Der Grafenbucher Forst bietet Wanderstrecken von schier unendlicher Weite. Man fühlt sich wie in den alten Wäldern und freut sich wenn man endlich wieder Zivilisation entdecken darf. Ein kleines Gasthaus lädt zur Rast und Erfrischung ein, bevor es wieder zurück geht.

Ausflüge

Zahlreiche Ausflugsziele finden Sie um den Knappenberg herum. Vom nahgelegenen Fußballplatz (ca. 15 min zu Fuß), bis zur Stadt Amberg mit ihrer mittelalterlichen Innenstadt.

 

www.kurfuerstenbad-amberg.de  

www.frankenalbtherme.de

www.montekaolino.eu

www.osterhöhle.de

www.schulmuseum.org

www.oberpfaelzer-bienenlehrpfad.de

www.amberg.de   

www.brennberglift.de 

www.etzelwang.de                                       

www.hersbruck.de

www.neukirchen-bei-sulzbach-rosenberg.de

www.sulzbach-rosenberg.de

www.cinecitta.de

www.museen.nuernberg.de/dokuzentrum

 

Hier haben wir einige Ausflüge für Sie vorbereitet. Unser Partner das Busunternehmen Meidenbauer bringt Sie gerne in die Zielorte und holt Sie dann wieder ab, oder Sie nutzen bequem und günstig die Bahn.

Weitere Informationen Herr Deyerl